21.05.2011  
   




 

JÖWE Motorsport- RCN 3……… 15, 14, 13, sind die Eckdaten des 3. Laufes …

Nachdem wir beim letzten Rennen zu sehr früher Stunde die Grüne Hölle unter die Pneus genommen hatten, konnten wir bei diesen 3. Lauf wieder zur gewohnten Zeit um 13 Uhr starten. Dabei waren die 14 Tage zwischen den Läufen nur ein Wimpern Schlag auseinander, die nur wenig Zeit für Fehleranalysen und Optimierungen ließen. Nichts desto Trotz konnte Jörg Weber mit seinem RS2000JW11.1 das Ergebnis des letzten Laufes weiter verbessern und die Rundenzeiten konstant nach unten schrauben. Bei sehr guten Bedingungen und einem optimalen Boxenstopp stand am Ende der 8 Platz in der Klasse für die Startnummer 68 fest.

Aufgrund eines unplanmäßigen Steuergerätwechsel in der zweiten Runde beendete die Startnummer 99 ( Hölzer / Voßhenrich ) auf Platz 18.

J.Weber / JÖWE Motorsport