23.07.2005  
   

ADAC-Rundstrecken-Challenge, "Bergischer Schmied"
 


 

Bei schönsten Wetter und ca. 3000 Zuschauer entlang der Nordschleife, startet der 4. Lauf in der CHC Meisterschaft. Pünktlich wurde die Piloten auf die Schrecke geschickt und nahmen die Nordschleife unter Ihre Reifen. Die erste Runde war bereits gelaufen als uns die Nachricht erreichte "Feuer an Board" ein Kabel brannt am Fahrzeug mit der Start-Nr. 98 setzte dem Fahrerteam um H-J Hölzer / U. Stein ein schnelles Ende. Besser lief es beim Team Weber / Tomislav. Runde für Runde setzten Sie die erforderlichen Zeiten auf den Zeitmesser. Der Boxenstop lief wie geschmiert und das Team um Jörg Weber konnte die letzten runden in Angriff nehmen. Jedoch verabschiedete sich vier Runden vor Schluss ein 20Cent Artikel im Getriebe und begrub alle Aussichten auf eine Top Platzierung an diesen Tag.


JÖWE Motorsport
- Marketing -