10.06.2004

 
   
 ADAC-Rundstrecken-Challenge im Rahmen des ADAC 24h
Am frühen Donnerstag morgen eröffnete der 3. Lauf der Saison das

 24 Stundenrennen

auf dem Nürburgring. In dieser Saison wurde sowohl die Nordschleife als auch die Kurzanbindung der Grand Prix Strecke in Angriff genommen. Bei trockenen und sonnigen Bedienungen konnte das Jöwe Team auf einen erfolgreichen Rennverlauf zurück blicken.

 Jörg Weber (Start-Nr. 68)

belegt in seiner Klasse den 2. Platz und arbeitet sich in der  Gesamtwertung auf  Platz 7 vor.

 H-J Hölzer & M.Bierlein (Start-Nr.99)

belegten in Ihrer Klasse den 11. Platz